Elektromobilität steht für klimaneutrale Beweglichkeit

Elektromobilität ist nicht so neu wie so manche, zumeist junge Leute denken. Schon Anfang des 20.Jahrhundert wurden klimaneutrale elektrische Fahrzeuge, wie die elektrische Eisenbahn, die elektrische Straßenbahn oder der zur Personenbeförderung mittels Stromabnehmer fahrende Oberleitungsbus eingesetzt. Heute redet die ganze Welt über Klimaschutz und den verschiedenen Maßnahmen, die einen Klimawandel noch abwenden könnten. Die größte Herausforderung der Menschheit ist derzeit der Klimawandel.

Ist der Klimawandel überhaupt noch aufzuhalten?

Fischer Retro E-Bike

Wenn wir bereit sind die Verbrennung von Kohle, Öl und Gas in Kraftwerken, Heizungen, Autos und Flugzeugen mit über 1100 Milliarden Tonnen CO2 Ausstoß deutlich zu reduzieren und unseren eigenen Beitrag dazu leisten, liegt es noch in unseren Händen den Klimawandel zu stoppen.
Leisten wir doch ganz einfach unseren eigenen Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen. Jeder Erwachsene Bürger kann seinen Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel und somit zur Reduzierung der klimaschädlichen Treibhausgase beitragen. Saubere Mobilität ist möglich. Wir zeigen hier einige Möglichkeiten ohne auf das Thema Elektroauto einzugehen, die für einen Aufbruch in eine neue klimaneutrale Mobilität stehen.